Fotogalerie:

Kollmitzberger Kirtag 2016


Der Kollmitzberger Kirtag 2016 glänzte am Kirtagswochenende mit Kaiserwetter, gut gestimmten Gästen, einem riesigen Besucherzustrom und einem wieder neuen Angebot in den Zelten und bei den Standlern.

Lukas Feiertag konnte beim Kollmitzberger Kirtag die "Hau den Lukas Challenge" eindeutig für sich entscheiden! Gratulation dem "starken Hammer". Für seinen Erfolg gibt´s ein 25l Fass KAISER Bier. Der Handwerker aus Neufurt bei Amstetten hat schon eine Verwendung für das Fasserl und wird es mit seinem Freunden "gerecht" teilen. Übrigens waren bei unserem "Hau den Lukas" am Kirtagswochenende auch wieder prominente Gäste am Werk: Landesrat Dr. Stephan Pernkopf musste zwar zur Kenntnis nehmen, dass ein Bürgermeister den Hammer in seiner eigenen Gemeinde auch ganz schön fest in der Hand hat, aber er erreichte auf´s erste Mal ein persönliches Spitzenergebnis und vor allem exzellente "Haltungsnoten".  Und neben vielen anderen Gästen waren sogar 2 "Engel" nicht verlegen, gemeinsam den Hammer zu schwingen. War wieder mal ein toller, lustiger und die Menschen "bewegender" Bewerb. Danke an Radio Arabella für die Mitorganisation am Stand und Danke auch Daniel Hinterramskogler für die einmaligen Bilder!!!

Franz Teufel aus St.Georgen/Ybbsfelde ist der glückliche Gewinner des FIAT 500, den der Dorferneuerungsverein Kollmitzberg anlässlich des 500.Kollmitzberger Kirtags verlost hat. Die Ziehung fand direkt am Kirtagssonntag um 16.30 statt. Bis dahin kauften die Kirtagsbesucher noch fleissig Lose und waren daher auch enorm gespannt, wer tatsächlich der Gewinner sein wird. Die kleine Nadine löste die Spannung am Ende auf, in dem Sie unter den strengen Augen des Dorferneuerungsvorstandes und dutzender Zuschauer das Glückslos zog. Franz Teufel war am Ende überglücklich, dass das Auto an ihn ging. "Es war schon überfällig, dass ich eines unserer beiden alten Familienautos tausche und da ist der kleine sportliche Fiat 500 von der Fa. Hütter genau richtig gekommen", sagte er und dankte auch von seiner Seite der Firma Hütter mit Herrn Grufeneder und dem Dorferneuerungsverein Kollmitzberg mit Obmann Christian Pfaffeneder und Stellvertreter Franz Hagler ganz ganz herzlich.


Über 5000 Ballons machten sich am Kollmitzberger Kirtag als Botschafter des 500-Jahre-Jubiläum auf den Weg in die Welt. Die Hoffnung ihrer Absender war dabei, dass ihrer am weitesten fliegen möge, denn der Überbringer des am weitesten entfernten Ballonfundes wird zu einer Ballonfahrt mit dem Kaiser-Ballon eingeladen. Noch bis 31. März 2017 ist Zeit zum Zurücksenden. Die ersten Funde sind aber auf jeden Fall schon am Gemeindeamt eingetroffen. Danke ganz herzlich den Firmen, die die Aktion mit den Heliumballonen unterstützt haben: die Hypo NÖ, NÖ Versicherung,  KAISER Bier und "So schmeckt Niederösterreich" haben sich an der Botschaftsaktion beteiligt. Danke auch an das Organisatorenteam des ÖAAB Kollmitzberg!



Kollmitzberger Kirtag 2016 - Teil 2




Kollmitzberger Kirtag 2016 - Teil 3